Heiße Kiste

Am Samstag, den 14.06.2014, waren einige unserer Kameraden bei der Berufsfeuerwehr in Chemnitz, um eine realitätsnahe Ausbildung für den sogenannten Innenangriff zu absolvieren. Gemeinsam mit Kameraden aus den anderen Ortsteilen der Gemeinde Thermalbad Wiesenbad wurde in diesem, mit Gas befeuerten Brandcontainer, die Personensuche und die effektive Brandbekämpfung geübt. Anfangs wurde in einem theoretischen Teil nochmals auf alle Eventualitäten eingegangen bevor es zur Praxis ging. Da in diesem Container Temperaturen bis zu 400 Grad erzeugt werden können  war dies wahrlich für alle eine heiße Kiste.