Winteraktiv

Auch in der kalten Jahreszeit treffen sich unsere Kameraden um praktisch fit zu bleiben und sich weiter zu bilden. An zwei Samstagen (13.2. und 20.2.16) wurden Bäume gefällt. Nicht nur das damit der Kommune durch den unentgeltlichen Einsatz kosten gespart wurden, unsere Kameraden konnten vorallem die Handhabung der Kettensäge und die dazugehörigen Arbeitsabläufe trainieren.

Am 27.02.16 hieß es die Brandbekämpfung unter winterlichen Bedingungen zu üben. Dunkelheit und Temperaturen unter dem Gefrierpunkt stellen ihre eigenen Anforderungen an Mensch und Material. Wir wurden von unseren örtlichen Angehörigen der Jugendfeuerwehr dabei tatkräftig unterstützt. Im Anschuss fand das alljährliche Wintergrillen mit unseren Familien statt, schließlich verzichten Angehörige von Feuerwehrleuten oft auf ihr Lieben wenn diese spontan im Einsatz stehen. Deshalb ist es uns ein Anliegen ihnen immer wieder mal DANKE zu sagen.

dsc07888-kopiedsc07874-kopie